CBC Intern

Zufallsbild

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute756
mod_vvisit_counterWoche10047
mod_vvisit_counterMonat26910
mod_vvisit_counterGesamt2259005
Startseite -> News -> Classic Berg Cup -> Rennbericht - Glasbachrennen 2014
Jul
30
2014
Rennbericht - Glasbachrennen 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Axel Weichert   

 Auflage 4 nach Wiederbelebung des legendären Glasbachrennens seit den 90er Jahren - die RSG Altensteiner Oberland lud wie die letzten 3 Jahre zuvor wieder zum Internationalen ADAC Glasbachrennen - zum zweiten Mal mit EBM Prädikat ein. Wie gewohnt erwarteten die Fahrer und Zuschauer wieder eine Top Veranstaltung mit vielen tollen Fahrzeugen und einem flüssigem Rennablauf.  Was am Freitag noch bei tollem Wetter mit einem extra angesetzten Präsentationslauf begann wurde durch die Verkettung unglücklicher Umstände am Samstag und Sonntag jäh niedergeschmettert. Diverse Motorschäden und Inkontinenz einiger Fahrzeuge, gepaart mit am Samstag einsetzendem Monsunregen, wirbelte den Zeitablauf derart durcheinander, dass an einen flüssigen Ablauf nicht mehr zu denken war. Der erste und leider auch einzig komplette Trainingslauf wurde aufgrund der eben genannter Gründe gegen 13.30 Uhr beendet. Pünktlich zum Beginn des zweiten Laufs setzte dann monsunartiger Starkregen ein. Nicht , dass das nicht schon genug war und die Orga   vor eine harte Probe stellte - nein, Fiat 127 Pilot Jörg Eberle setzte dem ganzen dann noch die Krone auf, in dem er dank vergessenem Öldeckel die Hälft der Strecke mit Öl eindeckte. In Verbindung mit dem Wasser keine wirklich gute Mischung. So tat die Rennleitung um Kevin Ferner in Absprache mit der FIA das einzig richtige und brachen den zweiten Trainingslauf inmitten der 1150er Klasse um 17.40 Uhr ab. Die Sicherheit der Fahrer geht schließlich vor und man wollte die Strecke zum Rennsonntag hin wieder komplett sauber haben.  Somit war auch kein wirklich aufschlussreiches Ergebnis vom Samstag zu verzeichnen und ließen die Fahrer und Zuschauer weiter rätseln, wer denn die modernste Bergrennstrecke Europa am schnellsten bezwingen wird. Die 35 Kurven, verteilt auf 5500m verläuft auf einem sehr kurvenreichen Teilstück der  L1027 von Steinbach (380 m ü NN) bis hoch hinauf zum Rennsteig auf 640 m ü NN und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 260 m. Mit diesen charakteristischen Eckdaten und gespickt mit modernster und sicherster Technik ist diese Rennstrecke wohl einzigartig in Deutschland. Laut Organisationsleiter Marcus Malsch hat man hier Kapazitäten für 35.000 Zuschauer entlang der Strecke geschaffen und war somit nun einem großen Besucheransturm gewachsen. 

Im NSU Bergpokal wurden wieder einmal die Siegesglocken für den Rekordchamp aus Burgebrach, Steffen Hofmann im NSU TT geläutet. Mit blitzsauberer Fahrt und bestens abgestimmtem Fahrzeug setzte er sich gegen seine Mitkontrahenten Jörg Davidovic (NSU TT) und Thomas Krystofiak im NSU 1200C durch. Leo Rabus und Jörg Höber fielen leider beide nach dem ersten Lauf. Doppelt ärgerlich für Jörg Höber, der bis dahin auf P2 lag.  Die Gruppe F über 2000 ccm gewann Lars Bröker im Mitsubishi Lancer trotz eines krassen Fahrfehlers in der Schikane vorn Hendrik Uenzen im BMW M3 STW und CBC Pilot Richard Rein im Ford Capri 2600 RS. Jochen Stoll war ebenfalls wieder glänzend aufgelegt und gewann im Peugeot 306 S16 die Gruppe F bis 2000 ccm Hubraum vor Kevin Veit im BMW E30 320is und Alexander Reder im BMW 318is, CBC Pilot Ronny Hering wurde im VW Scirocco I GTI vierter.

 

Hier die aktuellen Punkte:

Hering: 6 + 6 = 12 Punkte

Vogt: 0 Punkte

 

Rein: 10 + 10 = 20 Punkte

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. Juli 2014 um 23:27 Uhr
 

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner

Nächstes Rennen

Social Bookmarks

Hinzufügen: JBookmarks Hinzufügen: Facebook Hinzufügen: Mr. Wong Hinzufügen: Webnews Hinzufügen: Windows Live Hinzufügen: Ximmy Hinzufügen: Oneview Hinzufügen: Favoriten.de Hinzufügen: Newskick Hinzufügen: Readster Hinzufügen: Yigg Hinzufügen: Folkd Hinzufügen: Google Information
 
buy viagra pills | porn videos | viagra purchase | viagra 100 mg | cheap viagra | viagra prescription | viagra for sale | buy viagra | information viagra | free viagra